Seit 40 Jahren für Sie da

Isolierfolie und Halter

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
MacGreen® Luftpolsterfolie 1x (10 m x 150 cm)
Wer Energie sparen will - muss isolieren! UV-stabilisierte Isolierfolie,
30 mm Noppendurchmesser, 8 mm Noppenhöhe, 3-lagig, sehr stabil.

Länge 1 x 10 m | Breite 150 cm | Fläche 15 m² | Stärke 150 my
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
36,50 EUR
2,43 EUR pro m²
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
MacGreen® Luftpolsterfolie 2x (10 m x 150 cm)
Wer Energie sparen will - muss isolieren! UV-stabilisierte Isolierfolie,
30 mm Noppendurchmesser, 8 mm Noppenhöhe, 3-lagig, sehr stabil.

Länge 2 x 10 m | Breite 150 cm | Fläche 30 m² | Stärke 150 my
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
68,50 EUR
2,28 EUR pro m²
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
MacGreen® Luftpolsterfolie 1x (20 m x 150 cm) Sperrgut
Wer Energie sparen will - muß isolieren! UV-stabilisierte Isolierfolie,
30 mm Noppendurchmesser, 8 mm Noppenhöhe, 3-lagig, sehr stabil.

Länge 1 x 20 m | Breite 150 cm | Fläche 30 m² | Stärke 150 my 
82,50 EUR
2,75 EUR pro m²
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Folienhalter für innen (25 Stück)
Mit den PVC-Folienhaltern wird die Luftpolsterfolie mit 30 mm Noppendurchmesser in den Schraubkanälen der Alu-Profile befestigt. Sehr stabile Halter. Viele Jahre verwendbar.

Packungsinhalt: 25 Stück
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
19,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Folienhalter für aussen und innen (25 Stück)
Zur Außen- und Innenbefestigung der Luftpolsterfolie mit 30 mm Noppendurchmesser auf Glas, Hohlkammer-Platten, Holz und Metall. Der Durchmesser der Klebefläche ist 32 mm.

Packungsinhalt: 25 Stück
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
12,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
MacGreen® PVC-Clips (25 Stück)
Ideal zur Innenbefestigung von Schattierungsgeweben, Luftpolsterfolien mit 10 mm Noppendurchmesser und elektrischen Leitungen im Gewächshaus. Nicht geeignet für Lufpolsterfolie mit 30 mm Noppendurchmesser.

Packungsinhalt: 25 PVC-Clips
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage*
7,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Für die Überwinterung empfindlicher Pflanzen kann eine Heizung im Gewächshaus notwendig sein. Um Heizkosten zu sparen sollten Sie dann das Gewächshaus isolieren. Trotzdem benötigen die Pflanzen auch im Winter Licht. Durch den Einsatz von Luftpolsterfolie wird der Energieverlust erheblich verringert, und es bildet sich eine windstille Luftschicht zwischen der Isolierfolie und der Stegplatten Verglasung. Nutzen Sie Folienhalter oder Clips zur Befestigung der Isolierung.

Wenn der Rest des Gartens sich schon in sanftem Winterschlaf befindet, drücken Sie in Ihrem Gewächshaus noch einmal den Playknopf: Die Kombination aus Isolierfolie und Gewächshausheizung ist der ideale Kälteschutz zur Überwinterung empfindlicher Pflanzen oder zur Anzucht neuer Setzlinge für die kommende Saison. Die Treibhausfolie bietet einen guten Kälteschutz, da sie eine windstille Schicht zwischen die Hohlkammerplatten des Treibhauses und die Kälte von außen legt. Hier staut sich die kalte Luft und kann nicht nach innen durchdringen. Der Frostschutz ist dann jedoch nur in Kombination mit einem Frostwächter und einer an die Gewächshausgröße angepassten Heizung gegeben.

Mehrjährige Pflanzen überwintern

So manche Pflanze, ob zur Nutzung oder zur reinen Zier gedacht, ist leider nicht winterhart und soll in der kalten Jahreszeit frostfrei und hell stehen. Frostschutz kostet ohne beheiztes Treibhaus viel Platz und Nerven. Meist ist die Lagerung in einer eher dunklen Garage oder in einem Kellerraum mit nur winzigem Fensterchen zudem für die Pflanzen nicht optimal. Auch im Winter benötigen sie Sonnenlicht, um Fotosynthese betreiben zu können.
Mehrjährige Stämmchen oder ausdauernde Stauden können im beheizten und isolierten Gewächshaus sicher überwintern. Statt also die komplette Garage vollzustellen, können Sie im Treibhaus den frei gewordenen Platz optimal für überwinternde Pflanzen nutzen. Idealerweise begrenzen Sie dabei den Einsatz von Strom für das Betreiben der Heizung durch eine zusätzlich angebrachte Gewächshausfolie, die innen oder außen zur Isolierung angebracht wird.

Neues Leben mit Vorsprung

Wollen Sie viele Setzlinge vorziehen, wird die Fensterbank schnell zu klein und Sie möchten lieber einen richtigen Arbeitsplatz draußen nutzen. Dank der Luftpolsterfolie am Gewächshaus können Sie im Frühjahr zeitig mit der Aussaat unter Glas beginnen, ohne sich Sorgen um Ihre jungen Pflänzchen zu machen. So starten Sie im Mai mit starken Jungpflanzen in die Saison und werden eine bessere Ernte haben.

Isolierfolie für innen oder außen

Wenn im Treibhaus fest verbaute Arbeitstische oder noch sehr viele Pflanzen stehen, ist die Isolierung an der Innenseite unpraktisch. Dieses Vorgehen eignet sich eher, wenn Sie das Gewächshaus im Herbst leer geräumt und variable Einrichtung darin stehen haben. So können Sie die Luftpolsterfolie in ganzen Bahnen lückenlos anbringen und mit Folienhalter befestigen. Steigen die Temperaturen, dann entfernen Sie genauso schnell die Treibhausfolie wieder und starten mit der Pflanzung Ihrer neuen Gewächshauskulturen.
Die Gewächshausfolie kann auch an der Außenseite des Gewächshauses angebracht werden. Dazu eignen sich besonders mit Kunststoffkleber angebrachte Folienhalter. Sie fixieren die Folienbahnen optimal, sodass der Wind nicht daruntergreifen und die Bahnen beschädigen kann.
* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen: Hier klicken!
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Seit ueber 40 Jahren Gewaechshaus Zubehoer